AVISO: ORF befasst sich „Im Zentrum“ am 6. Juli mit dem Kampf um den Hanf

Wien, 4. Juli 2014 – Die Cannabis-Welle erfasst den ORF. Am Sonntag, den 6. Juli, bringt der Staatsfunk gleich zwei Beiträge zur Cannabis-Legalisierung.

In „Hohes Haus“ um 12 Uhr auf ORF2 geht es in einem 4-Minuten Beitrag um „Haschisch-Freigabe“. Aus der Ankündigung;

Cannabis mit Alkohol und Tabak gleichsetzen und als legales Rauschmittel erlauben – mit diesem Beschluss sorgt die Tiroler SPÖ seit Tagen für Diskussionen. Bettina Tasser hat Aktivistinnen und Aktivisten der „Legalize“-Bewegung getroffen und die Gesundheitssprecher der Parlamentsparteien zur geforderten Freigabe weicher Drogen befragt.

Eine ausführlichere Behandlung des Themas gibt es abends. „Im Zentrum“ um 21.55 Uhr auf ORF2 diskutieren

Julia Herr, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend
Erwin Rasinger, ÖVP-Gesundheitssprecher
Kurt Blaas, praktischer Arzt, Arge CaM
Alois Birklbauer, Experte für Strafrecht, Universität Linz
Sandra Velásquez, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin

unter dem Titel „Der Kampf um den Hanf“ über die umstrittene Freigabe von Cannabis.

Der ORF lässt dabei 3 Befürworter, Blaas, Herr und Birklbauer, gegen die beiden Skeptiker Rasinger und Velasquez antreten. Spannung ist garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.