Cannabis-Vorstoss der Neos beherrscht die innenpolitische Diskussion

Wien, 29. Oktober 2014 – Der Beschluss der Neos Cannabis zu legalisieren schlägt hohe Wellen in der österreichischen Innenpolitik. Eine Google-News-Suche ergibt über 120 Treffer zum Thema; soviel Echo wie zu keinem anderen politischen Thema in Österreich.

Hier drei Berichte des ORF zu  Cannabis-Diskussion.

Zuerst Neos-Abgeordneter Michael Pock, der den Stein mit seinem Antrag bei der Mitgliederversammlung der Neos ins Rollen brachte.

Dann ein Bericht in der ZiB 2 vom 28. Oktober, in dem Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser weiter bei ihrem kategorischen Nein zu einer Legalisierung bleibt.

Abschliessend das ZiB 2 Interview von Armin Wolf mit Neos-Chef , wo sich die Herren über ihren Drogenkonsum befragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.