2. Cannabis Social March Wien am 22. September: „Gesundheit darf nicht bestraft werden“

Wien, 29. August – Angesichts der Pläne der Regierung zu Änderungen im Suchtmittelgesetz und bei Medical Cannabis ruft das Hanf-Institut zum 2. Cannabis Social March (CSM) in Wien am 22. September zu einer Kundgebung auf.


Unter dem Motto „Gesundheit darf nicht bestraft werden“ sammeln sich HanffreundInnen ab 12 Uhr am Schwedenplatzund spazieren anschliessend rund um den Ring mit Kundgebungen vor dem Gesundheitsministerium und dem Parlament.

Die Abschlusskundgebung im Sigmund-Freud-Park neben der Universität wird die Anliegen von rund einer Million ÖsterreicherInnen bis 22 Uhr mit einem Open Mic und Sound für alle Altersklassen friedlich ausklingen lassen.

Hier geht es zum Facebook-Link der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf eine hoffentlich wie immer ohne jegliche Zwischenfälle ablaufende Kundgebung, wie sie in Wien seit über 10 Jahren Tradition ist.

Hier ein paar Eindrücke vom 1. Cannabis Social March im Jahr 2015:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.